#86: Was hilft gegen den Bad Hair Day? – mit Mira Schwarz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

Mira Schwarz aus Berlin ist Hair- und Make Up Artist. Wir kennen uns aus der Fortbildung bei Imago zur Farb- und Stilberaterin.

In unserem Gespräch erzählt Mira über die Herausforderungen als Frisörin (und auch Flugbegleiterin, die sie ist) in Zeiten von Corona. Außerdem geht es natürlich um alles rund um Haare und Frisur.

Mira rät z.B. davon ab, sich die Haare selbst zu schneiden, weil momentan keine Frisöre geöffnet sind. Stattdessen empfiehlt sie, die Haare anders zu tragen. Auch zum Thema Färben (Tönung, Intensivtönung, Dauercoloration, Blondierung) gibt sie Tipps. Bestimmten Typen ermutigt sie, diese Zeit zu nutzen, um graue Haare herauswachsen zu lassen und gibt außerdem Vorschläge zu Frisuren zu den vier Grundtypen natürlich, klassisch, sinnlich und sportlich.

Viel Spaß beim Zuhören und liebe Grüße

Elke

Mehr Infos zu Mira gibt es hier.

Teile diesen Beitrag

Kommentare

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. gutes Interview aber was die Empfehlungen der Farb-und Stiltypen betrifft kann ich gar nicht zustimmen. Das stimmt schlecht hin gar nicht das man mit den genannten Merkmalen diese 4 Typen erkennen kann.