Episode #84 & #85: “Führung durch eine deutsche Weberei” – mit Steffi von Zuleeg

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

Ich freue mich heute wieder einen sehr netten Gast zu haben. Ich begrüße Steffi Romig von Zuleeg in Helbrechts.

Zuleeg ist eine der wenigen deutschen Webereien und Steffi Textildesignerin.

Zuleeg steht für feinste Stoffe aus der eigenen Hi-Tech-Manufaktur „Made in Germany“. Gelebte Textiltradition am Standort in Deutschland seit 1925. Es entstehen einzigartige Premium Stoffe aus Wolle, Baumwolle, Leinen und Seide, vieles auch in Bio-Qualität vom Rohstoff zum fertigen Produkt für den Zuschnitt mit herausragenden Eigenschaften.

Ressourcenschonend durch Photovoltaik und Energieeffizienz mit Wärmerückgewinnung im Produktionsprozess werden bei Zuleeg Stoffe unter nachhaltigsten Bedingungen produziert.

Steffi gibt Einblicke in das Unternehmen und ihre Tätigkeiten.

Viel Spaß bei unserem Gespräch in 2 Teilen.

Elke

Teile diesen Beitrag

Kommentare

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Das war total interessant, ich habe da richtig gern zugehört. Steffi hat die ganzen Abläufe sehr gut vermitteln können. Neu war mir der gesamte Ausrüstungsteil, es ist echt toll was man da alles machen kann.
    Elke, schau dir das unbedingt mal live an, Webereien sind sehr beeindruckend. Es ist laut, ehrlich und es riecht textil. Ganz abgesehen davon, was da am Ende Wunderbares dabei herauskommt…..

    Ansonsten war das echt ein flashback in meine Vergangenheit. Ich habe wohl 10 Jahre vor Steffi die gleichen Handwebstühle und Drucktische in MÜB beackert 🙂 Gern sogar!