Blog_Titelbild_1024x683px-1-768x480 (1)

Osteroutfits luftig & warm | 4 Jackenschnittmuster 8 x anders gestylt

Der Frühling ist offiziell da! Ich hoffe, er bringt dir gute Laune und du hast Lust, deine kreative Energie zu aktivieren und dich trotz Social Distancing zu neuen Outfits inspirieren zu lassen. Ich hoffe sehr, dass wir alle Ostern in irgendeiner Form mit anderen Menschen feiern dürfen. In diesem Beitrag zeige ich dir tolle Osteroutfits für die 4 Stiltypen. Einmal für schönes Osterwetter und einmal für, sagen wir mal, mäßiges Osterwetter. Der April überrascht uns ja gerne mal, daher dachte ich, ist es gut für beide Eventualitäten gerüstet zu sein. Und die Outfits sind natürlich nicht nur für die Ostertage geeignet.

Wenn du jetzt schöne Kleidung für den Frühling nähst, kannst du sie womöglich erst in ein paar Wochen richtig ausführen, aber dann hast du die Zeit produktiv genutzt und kannst mit frischen Looks in die Nach-Corona-Zeit starten.

Wenn du nachlesen möchtest, was die 4 Stiltypen ausmacht, dann starte mit diesem Artikel.

Hinweis: die Fotos von Kleidung, Schuhen und Accessoires, die du in den Collagen siehst, wurden uns freundlicherweise von zalando.de zur Verfügung gestellt. Ich verlinke die Produkte, damit du darauf zugreifen kannst, wenn dir etwas gefällt. Ich erhalte keine Provision dafür.

Wenn dir eine Collage besonders gut gefällt, kannst du sie dir direkt bei Pinterest merken.

2 Osteroutfits für den natürlichen Typ mit dem Damenmantel “Nora”

Mit dem Schnittmuster Mantel “Nora” von pattydoo kannst du dir als natürlicher Typ einen stilgerechten Mantel aus einem Strickstoff oder leichtem Wollwalk nähen. Wenn dir das schon zu warm erscheint, könntest du auch einen festeren Sweat mit einer leicht unregelmäßigen Oberfläche wählen. Wichtig ist bei der Materialwahl, dass der Stoff einen natürlichen Look hat, also keine perfekte Oberfläche, sondern eine etwas strukturierte.
Der Schnitt ist lässig und unkompliziert und passt dadurch gut zum natürlichen Typ.

Luftig

An einem warmen, sonnigen Ostertag brauchst du den Mantel vielleicht nur in der Früh zum Ostereiersuchen oder abends wenn es wieder frischer wird. Für die wärmeren Stunden findest du im oberen Outfit ein gerade geschnittenes, weiteres Jerseykleid mit gelben Ballerinas und einer farblich passenden Tasche aus Wildleder. Eine Sonnenbrille mit einem Gestell aus Horn und Metall schont die noch sonnenempfindlichen Augen. Bei längeren Haaren rundet das gestricket Stirnband den Look ab.
Wenn du noch Schmuck dazu tragen möchtest, passt der aus der letzten Outfitinspiration sehr gut dazu.

Wärmend

Sollte sich das Wetter garstig verhalten, dann lass dich vom zweiten natürlichen Outfit mit Bündchenhose und lockerer Bluse inspirieren. Die robuste Schnürstiefelette schützt deine Füße und das Tuch sorgt für einen warmen Hals. Die Farbe der Tasche findet sich auch im Tuch wieder, so dass die hier auch wieder eine Farbklammer bilden kannst.

Haarband | Sonnenbrille | Freizeitkleid | Tasche | Ballerina

Schnürstiefelette | Langarmshirt | Tuch | Stoffhose | Gürtel

2 Osteroutfits für den klassischen Typ mit dem Cardigan “Shelly”

Wir haben uns hier im Team auf den Schnitt aus unserem Sortiment, den “Shelly” Cardigan geeinigt, als Kombinationsteil für beide klassischen Outfits. Der Schnitt ist schlicht und kann vielseitig abgewandelt werden. Für den klassischen Stiltyp müssen die Oberflächen von Stoffen und Accessoires feiner und glatter sein als beim natürlichen Typ. Die Stoffe sollten auch nicht zu weich fallend sein. Ich kann mir für die Jacke zu diesen Outfits gut einen Feinstrick vorstellen, der einen gewissen Stand hat oder zumindest dicht und fein gestrickt ist.

Klassisch zurückhaltende Farben passen am besten, aber natürlich darf auch Farbe mit reinkommen, wenn dir danach ist. In dieser Outfitinspiration ist ein klassisches Rot als Hingucker hinzu gekommen.

Luftig

Bei sonnigem Wetter ist das karierte kurzärmelige Etuikleid eine passende Wahl. Mit roten Pumps, Armbanduhr und Ledertasche sorgst du dafür, dass das Kleid nicht zu züchtig wirkt. Wenn dir die roten Akzente schon zu sexy sind, kannst du sie auch durch eine ruhigere Farbe ersetzen.

Wärmend

Für mehr Wärme sorgt das Outfit mit Businesshose, Bluse und den tollen schlichten aber farblich auffälligen Stiefeletten. Der Schal bringt einen sportlichen Touch und sorgt dafür, dass das Outfit nicht zu businessmäßig rüber kommt.

Etuikleid | Damenuhr | Pumps | Sonnenbrille

Stiefelette | Stoffhose | Handtasche | Hemdbluse | Schal

2 Osteroutfits für den sinnlichen Typ mit dem Cardigan “Rika”

Als Jacke für den sinnlichen Typ haben wir uns für den Schnitt Rika von schnittgeflüster entschieden. Hier bieten sich sehr gut weiche, weich fallende Stoffe wie Strick aber auch Modalsweat oder ähnliche Qualitäten an.

Luftig

Das luftige Outfit wirkt schon sehr sommerlich durch das Kleid, das fröhliche Blumenmuster und die pinken Ballerinas. Die weich fallende Rika Jacke ist ebenfalls tailliert und so bleiben auch mit Jacke die weiblichen Konturen des Looks erhalten.

Wärmend

Für ein kühleres Ostern kann der sinnliche Typ natürlich auch zur Hose greifen, solange die Materialität und das Oberteil sehr sinnlich bleibt. Zur klaren Linie der Hose braucht es nun obenrum viel Weiblichkeit, die diese Bluse auf jeden Fall hat: Transparenz, Kräuselungen am Ärmel, Blumenmuster. Der Cardigan passt wieder sehr gut dazu. Tasche und Schuhe aus taupefarbenem Wildleder bilden die Farbklammer.

Freizeitkleid | Ballerina | Sonnenbrille | Ohrringe

Schal | Bluse | Tasche | Stoffhose | Stiefelette

2 Osteroutfits für den sportlichen Typ mit dem Blouson „Brooklyn“

Für den sportlichen Typ braucht es eine sportliche Jacke. Was passt da besser als ein Blouson? Am besten aus einem glänzenden Stoff und Reißverschluss. Ich finde der „Brooklyn“ Blouson von pattydoo ist perfekt, einerseits wegen der Schnittform an sich, andererseits auch wegen der diagonalen und spitz eingesetzten Taschen. Diese Linienführung wirkt dynamisch. Wir haben uns bei diesem Look einen blauen Blouson vorgestellt.

Luftig

Bei dem ersten Outfit möchte ich, dass jetzt, SOFORT, die nötige Wärme für kurze Kleider da ist. Das Outfit ist total frisch durch die weißen Sneaker und die zitronengelben Details. Für den sportlichen Typ ist Schmuck nicht so wichtig, aber eine Funktionsuhr kann schon sehr fresh aussehen und hat ja auch einen Nutzen. Das T-Shirtkleid lässt viel Bewegungsfreiheit zu, die kontrastreichen Streifen wirken sehr dynamisch.

Wärmend

Die Sonne lassen wir auch bei schlechtem Wetter durch das gelbe Outfit scheinen. Die Sonnenbrille müsstest du dann leider weglassen, aber der neue Blouson macht das wieder wett, denn der darf dann natürlich nicht nur den Style, sondern auch die nötige Wärme bringen. Mit Stiefeletten, Rucksack und Käppi rundest du das Outfit ab. Übrigens ist ein Rucksack die perfekte Taschenform für den sportlichen Typ. Damit kannst du dich bewegen und hast beide Hände frei.

Sweatshirt | Stiefelette | Chino | Kappe | Rucksack | Gürtel

Digitaluhr | Freizeitkleid | Sonnenbrille | Sneaker

Ich glaube wir brauchen zur Zeit alle etwas Sonnenschein im Herzen. Ich hoffe, dieser Beitrag konnte dich etwas vom Alltag ablenken.

Ich wünsche dir und deiner Familie Gesundheit und starke Nerven. Mein Mantra zur Zeit:

Nach jedem Winter kommt ein Frühling. Nach jedem Abschwung ein Aufschwung.

In diesem Sinne.
Liebe Grüße, Elke

Teile diesen Beitrag

Kommentare

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wie stilsicher bist du?

Finde es mit nur wenigen Klicks kostenlos heraus

Mache den Test !

Mit dem Klick auf „Jetzt ausprobieren” erklärst du dich mit dem Empfang der E-Mails mit Informationen zu unseren Leistungen, unserem Unternehmen sowie mit dessen Analyse durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten in Empfängerprofilen zu Zwecken der Gestaltung künftiger E-Mails entsprechend den Interessen unserer Leser einverstanden. Die Einwilligung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ausführliche Hinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung: https://naehdeinenstil.com/privacy-policy/