DSC_0492

Dotty Blouse

DSC_0495

Herzlich Willkommen in meinem neuen Online Zuhause! Aus Pulsinchen wurde Elle Puls. Das Element “Puls” ist also geblieben und der neue Name ist nur einen Buchstaben von meinem richtigen Namen entfernt. Elle war eine Zeit lang mal ein Spitzname von mir. Das ist mir bei der Namenssuche wieder eingefallen. Ob du nun Elle (wie Speiche) sagen möchtest oder lieber ganz französisch “Ell” darfst du dir aussuchen.

Umgezogen bin ich schon seit ein paar Tagen, zum Schreiben des ersten Posts komme ich erst heute.  Ein paar “Möbel” mussten noch ein bisschen zurechtgerückt werden.

Es macht schon Spaß, sich neu einzurichten, auch wenn ich keine Deko-Queen bin. Nach und nach werde ich sicherlich noch das ein oder andere Blogelement aufhübschen und ein richtiges Logo soll es auch noch geben.

Wordpress ist schon anders als Blogger, auf jeden Fall. Die Software ist anders aufgebaut und daran musste ich mich erst gewöhnen. Ich habe alles alleine gemacht, mit dem ein oder anderen Rat von Ina und Christian und natürlich diversen ergoogelten Tutorials und Videos! Aber das soll heute noch nicht das Thema sein.

DSC_0489

Als ich vor 2 Monaten meine Cassie (Biker) Pants vorgestellt habe, habt ihr mich netterweise bei der Entscheidung für das nächste Style Arc Schnittmuster unterstützt. Ich habe die Kommentare ausgezählt und die Dotty Bluse lag knapp vor dem Jacqui Mantel in Führung. Die Bluse ist auch schon längst genäht und heute kann ich sie endlich vorstellen.

Bei den Größen habe ich Chloe von styleARC entscheiden lassen, weil ich bei der Größentabelle nirgends so richtig hineinpassen wollte. Sie hat mich gut beraten.

Ich muss jetzt ein bisschen schwärmen, weil die Bluse wirklich etwas Besonderes ist, voll im Trend liegt und sich gut nähen lässt. Auf die Flutschigkeit des Viskosestoffes war ich gefasst. Für diesen Drape in der Bluse braucht es aber auch einen fließenden Stoff.

DSC_0482

Neben dem Gewickel vorne gefällt mir die Rückenpasse sehr. Sie wird komplett gedoppelt und verstürzt, so dass die Bluse von innen richtig schön sauber aussieht. An dieser Stelle ist die Anleitung verbesserungswürdig. Ich habe es dann aber zum Glück selbst herausgefunden, wie die Passe funktioniert. Nur das gleichmäßige Kräuseln muss ich noch üben.

Die Farbe ist eine richtige Sommerfarbe. Ich muss dazusagen, dass die Farbauswahl bei den Viskosestoffen in meinem bevorzugten Stoffladen recht klein ist. Weiß, schwarz, puderrosa, pink und eben dieses mintige Grün. In weiß/wollweiß kann ich mir die Bluse auch super vorstellen. Sie würde dann noch besser zu Jeans und schickeren Sachen passen. Gerne hätte ich zur Dotty noch eine weitere Cassie Pants gezeigt, aber diese liegt noch, wie so viele andere Kleidungsstücke, ungenäht im Stoffregal.

Das Vorderteil der Bluse wird in einem Stück zugeschnitten und dann überlappend genäht. Aus diesem Grund ist es wichtig, einen Stoff zu wählen, der auf beiden Seiten gleich aussieht. Ein bedruckter Stoff würde sich nicht eignen. Durch den Twist vorne und das verlängerte Rückenteil wirkt es so als ob die Bluse vorne in der Hose lässig eingesteckt ist.

Bei der Tiefe des Ausschnitts muss ich noch ein Top drunterziehen. Der eigentlich vorgesehene kleine Verschluss, um den tiefen V-Ausschnitt zu regulieren, fehlt noch. Ein Mini-Druckknopf vielleicht? Aber ob ich den so hinkriege, dass man ihn nicht sieht?

Die Fotos stammen noch aus den halbwegs schönen Herbsttagen Anfang November. Jetzt beginnt ja leider die düstere Fotozeit, der Schrecken aller Nähblogger.

Wie machst du das mit deinen Fotos? Alles bereitlegen und den einen sonnigen Moment der Woche gleich ausnützen? Was, wenn man gerade dann nicht kann?

Vielleicht muss ich mir doch noch ein kleines Indoor-Fotostudio basteln mit den Tipps von Christiane.

Ganz herzliche Grüße,

Elke

verlinkt bei RUMS.

Teile diesen Beitrag

Kommentare

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wie stilsicher bist du?

Finde es mit nur wenigen Klicks kostenlos heraus

Mache den Test !

Mit dem Klick auf „Jetzt ausprobieren” erklärst du dich mit dem Empfang der E-Mails mit Informationen zu unseren Leistungen, unserem Unternehmen sowie mit dessen Analyse durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten in Empfängerprofilen zu Zwecken der Gestaltung künftiger E-Mails entsprechend den Interessen unserer Leser einverstanden. Die Einwilligung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ausführliche Hinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung: https://naehdeinenstil.com/privacy-policy/