Blog_Titelbild_1024x683px-768x480

10 tolle Rock Schnittmuster für den Übergang vom Sommer zum Herbst

Ich habe genau zwei Röcke im Schrank, die mir passen. Einen Upcycling Rock und einen Cargo Rock, die sich beide nach Gesellschaft sehnen. Ich trage Röcke eher im Sommer, weil mir das im Winter an den Beinen zu kalt wird. Ehrlich gesagt auch, weil ich keinen Futterrock habe und ich zu faul war, Strumpfhosen zu finden, die lang genug sind. Das Strumpfhosenproblem habe ich gelöst. Nun steht noch der Futterrock aus.

Ich finde es ja immer toll, wenn ein Kleidungsstück nicht nur auf eine Saison festgelegt ist. So entstand die Idee des Spätsommer-Rock-Sew-Along (SRSA). Wir nähen einen Rock, der jetzt im Sommer mit nackten Beinen und im Herbst auch noch mit Strumpfhose gut tragbar ist. Dazu muss er natürlich farblich in beide Garderoben-Jahreszeiten passen und kombinierbar sein. Keine Sorge, du musst jetzt keine Gehirnverrenkungen machen, um die eierlegende Wollmilchsau zu nähen, aber mit etwas Planung findest du bestimmt einen Schnitt und Stoff, der dir mehrere Kombis erlaubt. Wenn du vor dem Nähen schon ein paar Kombinationen im Kopf hast, vermeidest du, dass ein Einzelteil entsteht, das dann traurig im Schrank hängt.

Hast du Lust dabei zu sein? Der Näh-Part zum Sew-Along findet offiziell vom 17.-30.8. Näh deinen Stil Club statt, aber eigentlich starten wir schon mit diesem Blogartikel. Denn auch die Auswahl von Schnitt und Stoff gehört dazu. Um dir die Auswahl zu erleichtern, habe ich einmal diesen Artikel mit 10 Vorschlägen geschrieben, sowie ein Webinar für den 13.8. Um 19 Uhr angesetzt. Das Thema das Webinars: “Welcher Rock für welche Figur?”. Wenn du beim Webinar und Sew-Along dabei sein möchtest, melde dich hier für eine Mitgliedschaft im Näh deinen Stil Club an.

Grundsätzlich kannst du bei meinen Sew-Alongs den Schnitt frei wählen, also z. B. aus einer Zeitschrift, selbst konstruiert, online heruntergeladen, etc. Du kannst dich aber natürlich auch von diesem Blogpost inspirieren lassen. Zum ersten Mal habe ich für diesen öffentlichen Artikel die Stilwelten aus dem Club mit eingebunden. Hinter jedem der unten genannten Links zu den Stilwelten, findest du eine eigene Pinterest-Wand, die diese Stilwelt verbildlicht. Im Club findest du heraus, welche Stilwelt (ggf. Auch mehrere kombiniert) zu dir passen, sowie konkrete Hinweise dazu, welche Stoffe und Details besonders gut dazu passen. Außerdem haben wir für jede Stilwelt auch eine Auswahl an passenden Schnittmustern verlinkt, um dir die Suche so leicht wie möglich zu machen.

Im Näh deinen Stil Club geht es nämlich nicht darum, jedem Trend hinterherzuhecheln, sondern einen Stil zu finden, der deinem Aussehen und deiner Persönlichkeit gerecht wird. Neben guten Basics und stilgebenden Kleidungsstücken und Accessoires, kannst du natürlich auch immer mal wieder aktuelle Trends mit einfließen lassen, wenn es passt. So entsteht nach und nach eine langlebige Garderobe, in der du viele tolle Outfits findest und die dir Freude und dich selbstbewusst macht.

Aktuelle Herbsttrends, die du mit einfließen lassen kannst

Die Röcke, die ich dir hier vorstelle, sind variabel und zeitlos. Ein Bleistiftrock kommt immer wieder in Mode, mal in besonderen Farben und Mustern, aber grundsätzlich ist er ein Klassiker, gerade im Business Bereich. Was ich damit sagen will: Such dir gute Schnittmuster, nimm dir die Zeit sie für dich anzupassen um dann immer wieder darauf zurückzugreifen und abzuwandeln.

Ein paar aktuelle Trends für den Herbst 2020 liste ich dir hier mal mit auf und wenn du weißt, dass etwas davon super zu deinem Stil passt, dann kannst du ihn in dein Rockprojekt mit einfließen lassen. Zu den top Trends für die kommenden Monate gehören:

  • Karos*
  • Blumen*
  • Nadelstreifen*
  • Kostüme (für alle, die zum Rock noch mal eben einen Blazer nähen wollen ;-))
  • Leder Allover
  • Knallfarben
  • Dirndl/Oktoberfest
  • Jeans Upcycling
  • Fransen
  • Metallictöne

10 Rockschnittmuster für verschiedene Stilwelten

Die passenden Stoffe zu jeder Stilwelt findest du in den detaillierten Beschreibungen im Club.

1| Rock Lilli

Lilli ist ein femininer Faltenrock, der sich gut aus etwas festeren Webstoffen nähen lässt. Dadurch erhält der Rock eine Glockenform und die Falten behalten schön ihre Form. Für diesen Rock solltest du ausschließlich gewebte, nicht dehnbare Stoffe vernähen. Mit weicher fallenden Stoffen wird der Rock flatteriger und weniger voluminös. Die festeren Stoffe eignen sich besser für einen Herbstrock, da sie weniger an der Strumpfhose kleben. Dennoch empfehle ich den Rock zu füttern oder einen Unterrock zu tragen.

Stoffempfehlung der Designer:

Fester/Steifer Stoff, z.B. Baumwolle, Jaquard – hier kommt die Glockenform gut zur Geltung.
Dünne Baumwolle, Viskose – luftiger Sommerrock.
Leichter Denim – dein neuer Alltagsbegleiter.
Dünne Wolle – für die kalten Tage.
Seide/Taft – zum besonderen Anlass

Zu welcher Stilwelt passt dieser Rock besonders gut?

Ähnliche Schnittmuster:

2|Wickelrock “Dona Luna”

Der etwas kürzere Wickelrock bringt einen sportiven Look, der je nach Farbe und Muster frech oder klassischer aussehen kann. Für den sportlichen Typ kann der Rock gerne noch etwas kürzer sein, für den klassischeren, etwas länger.

Zu welcher Stilwelt passt dieser Rock besonders gut?

Stoffempfehlung der Designer:

Für Dona Luna eignen sich alle nicht dehnbaren Stoffe, wie Cord, Jeans, Chambray, Baumwolle etc.

Ähnliche Schnittmuster:

3|Halbtellerrock “Frau Bella”

Sehr feminin und schlicht ist dieser Halbtellerrock. Ob im Sommer aus leichter Viskose oder im Winter aus schmeichelndem Wollstoff, dieser Rock lässt vielfältige gewebte Stoffe zu, die einen schönen Fall haben. Der Saum schwingt voll und weit um die Beine und passt daher gut zu Frauen mit sinnlichem Stilanteil.

Zu welcher Stilwelt passt dieser Rock besonders gut?

Stoffempfehlung der Designer:

Weich fallende Webwaren wie z.B. Viskose, Crépe Georgette, Tencel oder dünnere Wollstoffe.

Ähnliche Schnittmuster:

4|Schmaler Rock mit Teilungsnähten (Kurzgrößen)

Die vertikalen Teilungsnähte dieses Rocks bringen eine optische Streckung, die durch Absteppung noch betont werden kann. Allerdings wird der Rock durch abgesteppte Nähte auch rustikaler/sportlicher. Für einen klassischen Look würde ich darauf verzichten.

Zu welcher Stilwelt passt dieser Rock besonders gut?

Stoffempfehlung der Designer:

Rockstoffe mit oder ohne Elastananteil

Ähnliche Schnittmuster:

5|Schwingender Rock mit durchgehender Knopfleiste

Zu welcher Stilwelt passt dieser Rock besonders gut?

  • Pure Poesie

Stoffempfehlung der Designer:

Rockstoffe

Ähnliche Schnittmuster:

6|Bleistiftrock mit sportlichem Reißverschluss

Klare Ansage: dieser Rock verbindet eine klassische Rockform, den Bleistiftrock mit Sportlichkeit, die durch das Band und den Reißverschluss kommt. Eine heiße Kombination.

Zu welcher Stilwelt passt dieser Rock besonders gut?

Stoffempfehlung der Designer:

Rockstoffe mit Elastananteil. Nur elastische Stoffe verarbeiten.

Ähnliche Schnittmuster:

7|Jeansrock Sandbridge Skirt

Das Rock-Pendant zur Jeans: der Jeansrock ist ein tolles Teil für die lässig-sportliche Garderobe. Je nach Schuh kann so ein Jeansrock sehr sexy oder sportlich aussehen. Je nach Stoff kann er auch bürotauglich getragen werden.

Zu welcher Stilwelt passt dieser Rock besonders gut?

Ähnliche Schnittmuster:

8|Wickelrock mit Volants

Wunderbar verspielt und feminin kommt dieser Wickelrock daher und passt daher super zu Pure Poesie. Mit einem verspielten Muster verstärkt sich der Effekt noch.

Stoffempfehlung der Designer:

weichfallende Webware

Ähnliche Schnittmuster:

9|Raffinierter Wickelrock

Der Wickelrock, von dem man nicht denkt, dass er einer ist. Dieser Rock gefällt mir persönlich außerordentlich gut. Er hat nicht die für einen Wickelrock asymmetrische Überlappung, sondern eine raffinierte Lösung an der vorderen Mitte, durch die er symmetrisch wird..

Zu welcher Stilwelt passt dieser Rock besonders gut?

Stoffempfehlung der Designer:

Rockstoffe mit etwas Stand

Ähnliche Schnittmuster:

10|Rock mit asymmetrischem Volant

Für diesen Rock eignen sich Stoffe mit zwei schönen Seiten, dazu noch weich fallend, damit der Volant schön zur Geltung kommt. Spontan fallen mir die Waschleder-Stoffe von pepelinchen ein.

Zu welcher Stilwelt passt dieser Rock besonders gut?

  • Natürlich elegant
  • Sanfte Melodie
  • Waldelfe
  • Sanfte Melodie

Stoffempfehlung der Designer:

Weichfließende Rockstoffe. Ideal ist ein Stoff mit zwei schönen Seiten.

Ähnliche Schnittmuster:

Wofür entscheidest du dich?

Inspiriert dich eines der gezeigten Modelle oder möchtest du etwas ganz anderes ins Auge fassen? Wie gesagt, für den Spätsommer-Rock-Sew-Along kannst du auch ein anderes Modell wählen.

Mach mit beim Sew-Along! Das Team Elle Puls und die Community des Näh deinen Stil Clubs freuen sich auf dich.

Weiterführende Links:

Hier kannst du dich durch die Herbsttrends 2020 weiter inspirieren lassen.

https://www.vogue.de/mode/artikel/modetrends-herbst-winter
https://www.glamour.de/mode/modetrends/modetrends-herbst-winter

Teile diesen Beitrag

Kommentare

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wie stilsicher bist du?

Finde es mit nur wenigen Klicks kostenlos heraus

Mache den Test !

Mit dem Klick auf „Jetzt ausprobieren” erklärst du dich mit dem Empfang der E-Mails mit Informationen zu unseren Leistungen, unserem Unternehmen sowie mit dessen Analyse durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten in Empfängerprofilen zu Zwecken der Gestaltung künftiger E-Mails entsprechend den Interessen unserer Leser einverstanden. Die Einwilligung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ausführliche Hinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung: https://naehdeinenstil.com/privacy-policy/