Sophie_Schnittmuster_Bluse_schnittchen_dunkelblau-15

Sewing around the world 2018 |”Sophie” von schnittchen | DE/EN

Alle paar Monate blättere ich durch alle meine Schnittmuster und sortiere aus. Ein paar Schnitte bleiben immer drin, obwohl ich sie nur einmal genäht habe, ganz einfach aus dem Grund, dass ich die Sachen immer wieder anziehe. Ein Zeichen dafür, dass der Schnitt Potenzial für ein weiteres Modell hat. Genau so ein Schnitt ist die Bluse “Sophie” von schnittchen. Meine “Leo-Sophie” ist seit April 2014 fester Bestandteil meiner Garderobe auch wenn das Muster etwas “wild” ist für meinen ansonsten zahmen Geschmack. Der Schnitt harrte also aus, bis Nadja von schnittchen mich fragte, ob ich bei der “Sewing Around the World Blogtour dabei sein möchte. Bei SATW näht jeden Monat eine Bloggerin aus einem anderen Land einen schnittchen Schnitt.  Dabei kann man neue Blogs entdecken und sich zu einem neuen schnittchen Projekt inspirieren lassen. Eine tolle Idee und die ideale Gelegenheit, meine zweite Sophie zu nähen. Außerdem möchte ich dir schnittchen als einer der Nähcamp-Schnittsponsoren vorstellen, denn unsere Teilnehmerinnen bekommen schon 3 Wochen vor dem Event ein digitales Schnittpaket im Wert von ca. 50 Euro. Bei schnittchen darfst du dir als Teilnehmerin einen PDF Schnitt kostenlos aussuchen. Tolle Sache, oder?

Once in a while I take a look through all the patterns that I have made at least once and start cleaning out. Some have survived all the clean outs that I have made so far, because I am wearing the makes regularly. This is a clear sign, that I need to keep the pattern. One of these patterns is the “Sophie” blouse by schnittchen patterns. My “Leo-Sophie” has been part of my wardrobe for the last 4 years although the pattern is a bit on the wild side for my taste. When Nadja from schnittchen patterns asked me to participate in the “Sewing around the world” wour 2018, I knew that this was the best opportunity to make a second one.

Wir hatten meinen Beitrag schon im November abgesprochen, aber wie es halt so ist, mir fehlte die Stoffinspiration, dann kam Weihnachten, viel Arbeit rund um die Nähcamps… und schwupps stand der Termin vor der Tür und ich verfiel in wilden Stoffsuchaktionismus. Dank Pinterest hatte ich ein Blüschen in einem gestreiften, zarten Leinenstoff vor Augen. Trotz der Winterzeit habe ich solch einen Stoff bei MONDAYSMILK gefunden. Nur die Lieferzeit aus den Niederlanden war mir zu lange. Ich zeige dir den Stoff trotzdem, weil ich den Online Shop sehr schön finde und ganz besonders diesen Stoff.

We had already agreed on this blog post in November, but you know how it goes. Not finding the right fabric, christmas, all the work around the sewing weekends I am organizing all over Germany, kept me from sewing the blouse until… I realized I had only 3 days left to publish the blog post. Inspired by something I saw on Pinterest I wanted to make a light blouse made from striped neutral linen. Try to find that kind of fabric in Germany in the middle of the winter. I stubbornly searched for the fabric until I found it at MONDAYSMILK in The Netherlands. Unfortunately the delivery would have taken too long for this project, but anyway I wanted to give you the link to the shop and especially to this fabric.
Sophie_Schnittmuster_Bluse_schnittchen

Mein Weg führte mich also in den Stoffladen Potsdam und mangels des von mir gewünschten Chambrays ging ich halbherzig mit einem dunkelblauen Viskose-Twill nach Hause. Wenn mich der Stoff nicht inspiriert, ist das mit dem Nähen erst mal zäh, aber zum Glück war der Schnitt ja schon perfekt vorbereitet und der Zuschnitt geht auch schnell von der Hand. Ein Hoch auf das Wiederverwenden von vorhandenen Schnitten!

Instead of buying the linen I had to source my fabric from a local store in Potsdam. I was trying to find a chambray, but failed. Half-heartedly I got back home with a rayon twill fabric in navy blue. Feeling not too inspired by the fabric it was not so easy to convince myself to start the project. But since the pattern was perfectly prepared the cutting was done quickly. A big “Yay” to sewing the same pattern again. 

Ich musste mich trotzdem ranhalten, weil ich nur noch einen Tag zum Nähen, Fotografieren und Verbloggen hatte. So kurzfristig habe ich schon lange nicht mehr genäht, aber die Bluse ist nicht kompliziert, bloß das Einkräuseln der Ärmelsäume und die Belege brauchen etwas Zeit, die sich aber definitiv lohnt. Und was soll ich sagen? Ich bin schwer verliebt in meine “Navy-Sophie”. Die Farbe kleidet mich, der Schnitt ist eine gute Mischung zwischen T-Shirt und richtiger Bluse und wird sicherlich häufig zum Einsatz kommen, das weiß ich jetzt schon. Ich brauche mir keine Sorgen machen, dass dieses neue Stück nicht zu meiner “Mehr Klarheit im Kleiderschrank” Aktion passt.

I had one day left to sew, take pictures and write, edit and publish this post. Usually I don´t make projects on such a short notice. The blouse is not complicated to sew, however the ruffled sleeve and the facing takes some time. And the result? I am in love with my “Navy-Sophie”. The colour suits me, the pattern is in between a T-Shirt and a real blouse. I am quite sure, that this “Sophie” blouse will become an evergreen piece in my wardrobe. Which is perfect for my project “More clarity in my wardrobe”. 

Schnittmuster

Sophie_Schnittmuster_Bluse_schnittchen

Schnittmusterdetails “Sophie”

Pattern Details

  • gerundeter Saum (vorne kurz, hinten lang)
  • 3/4-Ärmel mit gekräuseltem Saum und Manschette
  • Rundhalsausschnitt
  • rounded hem (longer in the back)
  • 3/4 sleeve with ruffled hem and cuff
  • round neckline

Größenauswahl

Choosing the size

Ich habe Größe 34 genäht.

I made size 34.

Änderungen

Alterations to the pattern

Den Saum habe ich um 2 cm und die Ärmel um 4 cm verlängert.

I lengthened the hem by 2 cm and the sleeves by 4 cm.

Stoffempfehlung und meine Wahl

Fabric recommendation and choice

Das Schöne an diesem Schnitt ist, dass man wirklich eine große Auswahl an Stoffen hat. Ich persönlich bevorzuge es, wenn die Stoffe weich fallen, aber es gibt viele schöne Sophie Designbeispiele aus Baumwolle im Netz, denn so lautet die Stoffempfehlung: Baumwollstoffe, mittelschwere Stoffe. Der von mir verwendete Viskose-Twill ist auch etwas schwerer und fester als die üblichen Viskosegewebe. Wenn man noch keine Belege genäht hat, dann würde ich zu Baumwolle greifen. Als ich meine “Leo Sophie” genäht habe hatte ich zum ersten Mal Kontakt mit Viskose und fand es schon herausfordernd, meinen ersten Beleg gleich aus Viskose sauber anzunähen. Die Fehler versteckt zum Glück das wilde Muster.

What I like about this pattern is the vast choice of fabrics that you have. I personally prefer fabrics with a drape, like the rayon fabric I chose. But the recommendation from the pattern designer is: woven cotton fabrics. There are quite a few very pretty cotton “Sophies” to be found in blogs and social media. If you don´t have any experience with slippery rayon fabrics yet, I would recommend to try a cotton fabric first. 

Passform

The fit

Die Bluse hat eine legere Passform, fällt locker und kann dadurch das ein oder andere “Problemchen” kaschieren.

The blouse has a casual fit and is wide enough to hide a piece of cake.

Nähanleitung

Sewing instructions

Die Nähanleitung ist kurz und knackig ohne Fotos oder Illustrationen. Als ich meine erste Bluse genäht habe hatte ich noch nicht so viel Erfahrung und ich bin gut klargekommen.

The instructions are short and to the point without any photos or illustraitons. When I made the first blouse a few years ago I wasn´t experienced in sewing blouses and it came out pretty well. 

Outfit

Fazit

Conclusion

Dass mir der Schnitt gefällt ist ja kein Geheimnis. Toll ist, dass solche gekräuselten Ärmeldetails aktuell im Trend liegen. So schön ich auch manches Teil mit Trompetenärmeln finde, praktisch sind die nicht. Die Bluse Sophie hat genau das richtige Maß an Kräuselei für meinen Geschmack. Was soll ich noch groß sagen? Meine “Navy Sophie” scharrt mit den Hufen und wartet auf wärmeres Wetter, weil sie endlich ausgeführt werden möchte!

It is not a secret, that I like the pattern. With all those ruffled sleeve details you see around the fashion world and in the stores these days, a “Sophie” blouse fits in perfectly and is more practical than those trumpet sleeves. Just imagine eating soup with those hanging sleeves… So what is there left to say? My “Navy Sophie” is waiting for spring!

Gewinnspiel (enthält Affiliate Link)  //beendet//

Gewonnen hat petra.schulz161! Herzlichen Glückwunsch.

Give-away (affiliate link)

Sophie_Schnittmuster_Bluse_schnittchen

Silke Türck, Inhaberin und kreativer Kopf von schnittchen hat vor kurzem das Buch “Sew me – Lässige Styles nähen”* herausgebracht. Sie hat mir ein Exemplar zur Verlosung hier im Blog zur Verfügung gestellt. Wenn du dieses toll gestaltete Buch mit Projekten für bequeme Kleidung und Wellness-Ideen gewinnen möchtest, dann kommentiere unter diesem Beitrag. Das Buch hat eine schöne Haptik, schöne Fotos und macht sich sowohl im Nähzimmer als auch auf dem Couchtisch gut. Das Los entscheidet am 22.1.18, der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden und wer teilnimmt muss mindestens 18 Jahre alt sein. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Silke Türck, the creative mind behind the pattern label schnittchen has recently released the book “Sew me”*. Projects for lounge wear and other ideas that help you relax on the coming weekends will inspire you. With a bit of luck you can win this book if you comment below. To participate in the contest you have to be at least 18 years old. The contest will end on Jan. 22nd.

Sophie_Schnittmuster_Bluse_schnittchen

Vielen Dank, liebes schnittchen Team, dass ich bei der SATW Tour dabei sein darf. Ich bin gespannt, was die anderen Teilnehmer der Blogtour zeigen werden.

Liebe Grüße,

Elke

Teile diesen Beitrag

Kommentare

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wie stilsicher bist du?

Finde es mit nur wenigen Klicks kostenlos heraus

Mache den Test !

Mit dem Klick auf „Jetzt ausprobieren” erklärst du dich mit dem Empfang der E-Mails mit Informationen zu unseren Leistungen, unserem Unternehmen sowie mit dessen Analyse durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten in Empfängerprofilen zu Zwecken der Gestaltung künftiger E-Mails entsprechend den Interessen unserer Leser einverstanden. Die Einwilligung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ausführliche Hinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung: https://naehdeinenstil.com/privacy-policy/